Supernova

Aufbauer Andre

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
30. September 2010
Beiträge
797
Likes erhalten
2.259
Achtung; bevor gerüchte entstehen oder irgendwer hier etwas falsch versteht! Das war ein scherz! Auf den bildern ist ein modell zu sehen! Also, locker bleiben und nicht glauben!
 
M

Marcus Heumann

Ah, einmal feucht überwischen, dann geht das schon...*g* Wieviel transporte waren es denn nun eigentlich? 1 Rückwandwagen, Eine Gondelrolle, ein Auflieger mit Masten/Armen + Sohle und einer für Bodenplatte und Kasse/Deko, richtig? Oder gabe es noch eine mehr, auf dem die Stützkonstrukiton der Rückwand transportiert wurde? Abspeergiter lagen, wenn ich mich nicht irre, auf dem Rückwandwagen. Die vorderen" Dekosäulen" wurden in der Gondel liegend "mitgenommen"

[Kein Bild mehr vorhanden]:[URL]http://img21.exs.cx/img21/328/sn12.jpg[/URL]



[Kein Bild mehr vorhanden]:[URL]http://img21.exs.cx/img21/7/sn15.jpg[/URL]

And thats all folks.....

Also hier sieht man, dass die Gondel mit auf dem Rückwandwagen transportiert wird, also kannste die Gondelrolle abziehen.
 

Aufbauer Andre

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
30. September 2010
Beiträge
797
Likes erhalten
2.259
Danke dür deine Hilfe. Aber meines wissen nach wzrde das bei Indiago aufgrund der Ausmaße etc. nicht gemacht und es war ein weiterer Wagen erfolrderlich
 
M

Marcus Heumann

Aktuell reist der franz. Schausteller Pourrier mit dem Crazy Tiger, der seinerzeit unter Jehn durch deutsche Lande zog. Es war als Ersatz kurzfristig angeschafft (geliehen, gemietet?) um die Zeit zwischen dem Verkauf des Salto Mortale und der Auslieferung des neuen Geschäfts zu überbrücken. Hier mal ein Video aus Nancy

[video=youtube;CqJTqvR-gls]http://www.youtube.com/watch?v=CqJTqvR-gls&feature=related[/video]
 

Ronald Aal

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
15. März 2004
Beiträge
348
Likes erhalten
1.026
Aktuell reist der franz. Schausteller Pourrier mit dem Crazy Tiger


Aktuell steht die Crazy Tiger schon einige wochen bei Mondial:wink:
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
26. März 2007
Beiträge
1.480
Likes erhalten
1.091
Die Bilder von Tornado 2004 vom Super Nova müssten aus Holland sein, anfang der 90iger stand dieser mal drausen neben der Martini Halle in Gronningen auf der Weihnachtskirmes.
 
Mitglied seit
15. April 2007
Beiträge
0
Likes erhalten
284
Danke dür deine Hilfe. Aber meines wissen nach wzrde das bei Indiago aufgrund der Ausmaße etc. nicht gemacht und es war ein weiterer Wagen erfolrderlich


Korrekt! Gondel und Rückwand wurden beim INDIAGO oder auch beim SURF DANCE auf separaten Wagen transportiert.

Beim Indiago müssten die Transporte wie folgt aufgeteilt gewesen sein. Ich meine, es wären 5 gewesen (ohne Wohnwagen und Campings):

1 x Auflieger für Arme
1 x Sohle
1 x Rückwand
1 x Gondel
1 x Pack- und Mannschaftswagen

Der Fußboden war entweder bei der Sohle oder Rückwand verladen. Das weiß ich gerade nicht mehr so genau.
 

marcel13

....ist oft hier
Mitglied seit
29. Juni 2009
Beiträge
71
Likes erhalten
14
Wow, der Tiger sieht in dem Video vom Zustand her noch richtig gut aus. Hätte nicht gedacht! :D
 

Marvin Dirks

==gesperrt==
gesperrter user
Mitglied seit
7. Mai 2010
Beiträge
663
Likes erhalten
67
Der Crazy Tiger reist doch nicht mit der Rückwand dann muss es eine Gondelrolle geben oder??
 
S

Sputnik2

Der Crazy Tiger reist doch nicht mit der Rückwand dann muss es eine Gondelrolle geben oder??


Ne,der schaukelt kurz vor'm Abbau die Gondel nochmal richtig auf u. schmeißt diese dann zum nächsten Platz :sarcastic:

Was hier manchmal an Fragen gestellt werden,echt grausam :eek:
 

Aufbauer Andre

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
30. September 2010
Beiträge
797
Likes erhalten
2.259
Korrekt! Gondel und Rückwand wurden beim INDIAGO oder auch beim SURF DANCE auf separaten Wagen transportiert.

Beim Indiago müssten die Transporte wie folgt aufgeteilt gewesen sein. Ich meine, es wären 5 gewesen (ohne Wohnwagen und Campings):

1 x Auflieger für Arme
1 x Sohle
1 x Rückwand
1 x Gondel
1 x Pack- und Mannschaftswagen

Der Fußboden war entweder bei der Sohle oder Rückwand verladen. Das weiß ich gerade nicht mehr so genau.


Ich habe ein wenig den Googler benutzt und bsi jetzt folgendes herausgefunden:

1 Gondelrolle
1 Auflieger mit Masten/Armen und Sohle(Hochkant vorne drauf bzw über den Armen
1 Rückwand
1 Fussboden Trafosttionen(waren es trafos hinter den Masten oder nur Schaltschränke)
1 Kasse/Deko sonstiges.

Korrigiert mich bitte wenns nicht richtig ist
 

Sile

10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
5. Dezember 2004
Beiträge
562
Likes erhalten
567
War der Indiago nicht die einzige hydraulisch angetriebene Version? Der rest lief - wenn ich mich recht entsinne - elektrisch. Oder war es anders rum?
 
M

Marcus Heumann

Verwechselst du das nicht mit den Infernos? Da war nur der Airwolf mit Hydraulik gefahren, und die anderen mit E-Motoren
 
Mitglied seit
15. April 2007
Beiträge
0
Likes erhalten
284
Ich habe mal nachgefragt, weil ich eh mit jemandem telefonieren mußte, der es wissen muß. :biggrin:
Die Supernovas werden wohl alle mit hydraulischem Antrieb gefahren sein. Sowohl INDIAGO als auch "SURF DANCE" hatten auf jeden Fall einen hydraulischen Antrieb. Ich kann mir dann beim besten Willen nicht vorstellen, dass ausgerechnet alle anderen einen elektrischen Antrieb hatten. :smile:
 

Sile

10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
5. Dezember 2004
Beiträge
562
Likes erhalten
567
Stimmt, war das Inferno. Habsch mich vertan Allerdings bietet Mondial imo bei den meisten Anlagen die Wahl zwischen E und H
 

Ralf Guttmann

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
23. April 2010
Beiträge
513
Likes erhalten
199
Dann gehört Stern von Rio wohl auch dazu


Gehört er, und ist von Zelhle aus München.
Und das steht auf der Seite:
" Ist zwar noch unser Eigentum, aber durch Unterschlagung nicht in unserem Besitz ".
 
Oben